Allotria aktuell

 

Uns „Allotrianer“ halten eine Reihe spannender Vorhaben in Atem: Geplant ist im Frühjahr eine neue CD mit einem völlig neuen Programm – wieder im swingenden Stil des klassischen, traditionellen Jazz – bei unserer lang bewährten Schweizer Firma Turicaphon unter dem Label „Elite Special“.

Und im Herbst 2019 besteht die Allotria Jazz Band 50 Jahre. 2019 und 2020 werden wir in Deutschland und der Schweiz eine ganze Reihe an Jubiläumskonzerten geben sowie ein Gala-Konzert in München. Der Termin  dafür steht allerdings noch nicht fest.

Die Veranstaltungsreihe „Blutenburger Konzerte“, in deren Rahmen wir viele unserer Konzertauftritte im Raum München hatten – im Schloss Dachau, im Schloss Nymphenburg und auch im Künstlerhaus am Lenbachplatz – wurde kurzfristig eingestellt. Daher mussten wir uns ganz aktuell nach einem neuen Spielort für unser traditionelles Neujahrskonzert umsehen. Geholfen hat uns dabei die Familie Vogl, die bis vor kurzer Zeit das Schwabinger Podium betrieben hat, mit dem Vorschlag, unseren Auftritt am 01.01.2019  an ihren neuen Wirkungsort zu verlegen: Die Allacher Schiessstätte, München, Servetstr. 1. Konzert-Beginn 18h, Einlass 16h

Wie im Jazz üblich, musste auch hierbei improvisiert werden. Es ist dort alles ein bisschen anders, bayerisch-urgemütlich halt. Wir werden auch 2019 zum Swingen bringen…Karten gibt es nur an 2 Stellen: In der Schiessstätte selbst, Tel. 089 399482 täglich (ausser Montag) ab 16h. Dort können Karten auch reserviert werden. Oder in Grünwald, Montag, Donnerstag und Freitag von 12 bis 14 h unter Tel. 089 69378727 in der Ludwig-Anzengruber-Str. 1.

Test